50 Euro Gedenkmünzen aus Vatikanstadt alle Ausgabejahre

In Vatikanstadt wurden insgesamt 15 unterschiedliche 50 Euro Gedenkmünzen ausgegeben. Die Auflagezahl über alle Münzen beträgt: 40 452 Münzen. Der aktuelle Wert über alle 50 Euro Gedenkmünzen aus Vatikanstadt mit Durchschnittspreisen beträgt : 9 924 Euro. Die Preise liegen zwischen 8 411 Euro und 100 012 640 Euro je nach der Prägequalität und Erhaltung.
Zurück zur 50 Euro Gedenkmünzen Übersicht

Ausgegebene Euromünzen Vatikanstadt

Die 50 Euro Gedenkmünzen aus Vatikanstadt sind nach Prägejahr sortiert.



50 Euro Gedenkmünze 2002: Abraham Opfer

Bildseite: 50 Euro 2002 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2002 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt 2002 gefertigt mit einem Nominal / Währung von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 690-1899 Euro (Ø1071€) je nach Erhaltung der Münze, Herstellungsjahr und Prägeort. Es werden ca. 1 dieser Münzen im Monat verkauft, wovon 0 (Ø 1'899 €) neuwertig und 0 (Ø 0 €) mit Gebrauchsspuren sind. Es wurden 2'800 Münzen hergestellt. Text Bildseite: AN XXIV.MMII· IOANNES PAULUS II P.M. bodini E.L. FRAPICCINI INC. Text Wertseite: CITA del VATICANO R 50 EURO
Abraham Opfer Gott befiehlt darin Abraham, seinen Sohn Isaak zu opfern. An der Opferstätte hält ein Engel Abraham jedoch im letzten Moment davon ab, seinen Sohn zu töten. Daraufhin wird Abraham für seine Gottesfurcht belohnt, da er bereit war, dieses große Opfer zu bringen.
Ausgabedatum16. Dezember 2002

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2002 R-2'800



50 Euro Gedenkmünze 2003: 10 Gebote

Bildseite: 50 Euro 2003 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2003 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt nur in dem Jahr 2003 hergestellt mit einem Wert von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 555-555 Euro (Ø555€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen Verkaufszahlen belaufen sich im Duchschnitt bei 0 Münzen (Neuwertig 0 -> Ø 555 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 2'800 Exemplare Text Bildseite: AN. XXV. MMIII IOANNES PAULUS II P.M. bodini Text Wertseite: CITTA´ del VATICANO R 50 EURO
Die Zehn Gebote an Mose
Die Zehn Gebote oder Dekalog (altgriechisch δεκάλογος dekálogos) genannt, sind eine Reihe von Geboten und Verboten (hebr. Mitzwot) des Gottes Israels, JHWH, im Tanach, der Hebräischen Bibel. Diese enthält zwei leicht unterschiedliche Fassungen. Sie sind als direkte Rede Gottes an sein Volk, die Israeliten, formuliert, und fassen seinen Willen für das Verhalten ihm und den Mitmenschen gegenüber zusammen
Ausgabedatum: 14. Oktober 2003

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2003 R-2'800



50 Euro Gedenkmünze 2004: Urteil des Salomon

Bildseite: 50 Euro 2004 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2004 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt nur in dem Jahr 2004 gefertigt mit einem Nominal / Währung von 50 Euro. Der Durchmesser dieser Münze beträgt 28mm Die Münze ist 15g schwer. Das verwendete Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 577-737 Euro (Ø659€) je nach Erhaltung der Münze, Herstellungsjahr und Prägeort. Die monatlichen, durchschnittlichen Verkaufszahlen sind ca. 1 Münzen (Neuwertig 1 -> Ø 649 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Es wurden 3'050 Münzen geprägt. Text Bildseite: IOANNES PAULVS II P.M AN XXVI.MMIV bodini E.L. FRAPICCINI INC. Text Wertseite: CITA del VATICANO 50 EURO R Bildseite und Wertseite: Luciana De Simoni hatte die Münze entworfen.
Das Salomonische Urteil
Das Urteil des Salomon ist der Titel eines Gemäldes von Nicolas Poussin, das dieser 1649 vollendet hat und das von ihm selbst als ein Meisterwerk angesehen wurde. Das Bild ist die Fassung eines biblischen Themas, das in der abendländischen Kunst und Literatur mehrmals behandelt worden ist. Das Urteil des Salomon diente bei der Ausstattung von profanen Bauten als Exemplum für die Herrschertugenden Gerechtigkeit und Weisheit.
Ausgabedatum: 28. Oktober 2004

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2004 R-3'050



50 Euro Gedenkmünze 2005: Taufe

Bildseite: 50 Euro 2005 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2005 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze aus Vatikanstadt: 50 Euro wurde 2005 hergestellt. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 550-975 Euro (Ø660€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen Verkaufszahlen belaufen sich im Duchschnitt bei 1 Münzen (Neuwertig 1 -> Ø 755 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Es wurden 3'044 Münzen geprägt. Text Bildseite: BENEDICTVS XVI P.M.AN.I·MMV CASSOL VEROI FUSCO Text Wertseite: CITA DEL VATICANO R · 50 EURO · Design: Guido Veroi, Daniela Fusco, Maria Angela Cassol Die Sakramente der christlichen Initiation- Tuafe
Die Tuafe ist ein christlicher Ritus, der seit der Zeit des Neuen Testaments besteht. Die Auffassungen über Voraussetzung, Durchführung und Wirkung der Taufe sind in den christlichen Kirchen und Gemeinschaften verschieden; sie kann die Eingliederung in die Gemeinschaft der Christen oder ein öffentliches Glaubensbekenntnis bedeuten.
Ausgabedatum: 6. Dezember 2005

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2005 R-3'044



50 Euro Gedenkmünze 2006: Firmung

Bildseite: 50 Euro 2006 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2006 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt 2006 gefertigt mit einem Nominal / Währung von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 615-654 Euro (Ø640€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen, durchschnittlichen Verkaufszahlen sind ca. 1 Münzen (Neuwertig 1 -> Ø 640 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 3'324 Exemplare Die Firmung ist eines der sieben Sakramente der römisch-katholischen, der altkatholischen und der orthodoxen Kirche (dort Chrismation ‚Salbung‘ genannt) sowie eine sakramentale Handlung (Sakramentale) in der anglikanischen Kirche.
Ausgabedatum: 9. November 2006

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2006 -3'324-





50 Euro Gedenkmünze 2007: Eucharistie

Bildseite: 50 Euro 2007 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2007 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt 2007 hergestellt mit einem Wert von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen zwischen 541-860 Euro (Ø662€) je nach Herstellungsjahr, Erhaltung und Herstellungsort. Die durchschnittlichen, monatlichen Verkaufszahlen liegen bei 1 Münzen (Neuwertig 1 -> Ø 679 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 3'424 Exemplare Text Bildseite: BENEDICTI XVI P.M. ÆTATIS ANNO LXXX - A. III MMVII Text Wertseite: CITA DEL VATICANO 50 EURO R Die Eucharistie auch Abendmahl oder Herrenmahl, heilige Kommunion, Altarsakrament, allerheiligstes Sakrament, in einigen Freikirchen Brotbrechen, in den Ostkirchen heilige oder göttliche Liturgie genannt, wird je nach Konfession als Sakrament oder als Zeichen verstanden.
Ausgabedatum: 23. Oktober 2007

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2007 R-3'424



50 Euro Gedenkmünze 2008: Pieta

Bildseite: 50 Euro 2008 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2008 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze aus Vatikanstadt: 50 Euro wurde 2008 hergestellt. Die Münze hat einen Durchmesser von mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen zwischen 541-905 Euro (Ø627€) je nach Herstellungsjahr, Erhaltung und Herstellungsort. Die durchschnittlichen, monatlichen Verkaufszahlen liegen bei 1 Münzen (Neuwertig 0 -> Ø 554 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Es wurden 2'930 Münzen geprägt. Römische Pietà
Pietà häufig auch als vatikanische Pietà bezeichnet, ist eine der bekanntesten Darstellungen dieses in der abendländischen Kunst sehr beliebten Sujets. Die Marmorstatue ist in den Jahren 1498 bis 1499, nach anderen Quellen bis 1500, in Rom entstanden. Bei der Fertigstellung war Michelangelo in seinen Mittzwanzigern
Ausgabedatum: 15. Oktober 2008

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2008 -2'930-



50 Euro Gedenkmünze 2009: Laokoongruppe

Bildseite: 50 Euro 2009 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2009 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt in dem Jahr 2009 hergestellt mit einem Wert von 50 Euro. Der Durchmesser dieser Münze beträgt mm Die Münze ist 15g schwer. Das verwendete Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 491-650 Euro (Ø595€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen, durchschnittlichen Verkaufszahlen sind ca. 1 Münzen (Neuwertig 0 -> Ø 603 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 2'930 Exemplare Die Laokoongruppe in den Vatikanischen Museen ist die bedeutendste Darstellung des Todeskampfs Laokoons und seiner Söhne in der bildenden Kunst. Das Werk wurde bereits von Plinius dem Älteren besonders gelobt und erlangte nach seiner Wiederentdeckung 1506 große Bedeutung in der europäischen Geisteswelt.
Ausgabedatum: 18. November 2009

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2009 -2'930-



50 Euro Gedenkmünze 2010: Augustus Primaporta

Bildseite: 50 Euro 2010 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2010 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die 50 Euro Sondermünze aus Vatikanstadt wurde in dem Jahr 2010 gefertigt. Der Durchmesser dieser Münze beträgt mm Die Münze ist 15g schwer. Das verwendete Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 606-671 Euro (Ø639€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen, durchschnittlichen Verkaufszahlen sind ca. 0 Münzen (Neuwertig 0 -> Ø 639 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Es wurden 3'050 Münzen geprägt.
Augustus von Primaporta
Als Augustus von Primaporta bezeichnet man eine 2,04 m hohe Panzerstatue des ersten römischen Kaisers Augustus. Benannt wurde sie nach ihrem Fundort in Primaporta, einem nördlichen Stadtteil Roms.
Ausgabedatum: 12. Oktober 2010

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2010 -3'050-



50 Euro Gedenkmünze 2011: Kreuzigung Hl. Petrus

Bildseite: 50 Euro 2011 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2011 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die 50 Euro Sondermünze aus Vatikanstadt wurde in dem Jahr 2011 geprägt. Die Münze hat einen Durchmesser von mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 630-630 Euro (Ø630€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die monatlichen, durchschnittlichen Verkaufszahlen sind ca. 0 Münzen (Neuwertig 0 -> Ø 630 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 2'700 Exemplare
Reihe: Die restaurierte Paulinische Kapelle - Kreuzigung des hl. Petrus
Petruskreuz Nach christlicher Überlieferung bat der Apostel Petrus, als er bei seinem missionarischen Wirken in Rom verhaftet wurde und gekreuzigt werden sollte, darum, kopfüber gekreuzigt zu werden. Dazu äußerte er, dass er nicht würdig sei, auf die gleiche Weise wie Christus zu sterben.
Ausgabedatum: 18. Oktober 2011

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2011 -2'700-



50 Euro Gedenkmünze 2012: Bekehrung Hl. Paul

Bildseite: 50 Euro 2012 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2012 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die 50 Euro Sondermünze aus Vatikanstadt wurde nur in dem Jahr 2012 gefertigt. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 649-1100 Euro (Ø759€) je nach Erhaltung der Münze, Herstellungsjahr und Prägeort. Es werden ca. 1 dieser Münzen im Monat verkauft, wovon 1 (Ø 828 €) neuwertig und 0 (Ø 0 €) mit Gebrauchsspuren sind. Die Auflagezahlen belaufen sich insgesamt auf 2'500 Exemplare Text Bildseite: BENEDICTVS XVI ANNO VIII-MMXII Text Wertseite: CITTA DEL VATICANO R 50 EURO Design: Bildseite und Wertseite: : Daniela Longo, Maria Carmela Colaneri Reihe: Die restaurierte Paulinische Kapelle-Die Bekehrung des Hl. Paul
Die Pauli Bekehrung ist ein Fest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, den orthodoxen, anglikanischen und evangelischen Kirchen. Es wird am 25. Januar gefeiert und erinnert an die Bekehrung des Apostels Paulus von Tarsus vor Damaskus, das Damaskuserlebnis.
Ausgabedatum: 16. Oktober 2012

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2012 R-2'500



50 Euro Gedenkmünze 2013: Papst Leo X.

Bildseite: 50 Euro 2013 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2013 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt nur in dem Jahr 2013 hergestellt mit einem Wert von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 691-786 Euro (Ø730€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Es werden ca. 1 dieser Münzen im Monat verkauft, wovon 1 (Ø 730 €) neuwertig und 0 (Ø 0 €) mit Gebrauchsspuren sind. Es wurden 2'300 Münzen geprägt. Renaissance Popes, 500 years Anniversary of the Death of Pope Leo X.
Leo X. (geboren als Giovanni de’ Medici; * 11. Dezember 1475 in Florenz; † 1. Dezember 1521 in Rom) war vom 11. März 1513 bis zu seinem Tod Papst. In sein Pontifikat fällt der Beginn der Reformation. Giovanni de’ Medici wurde am 11. Dezember 1475 als sechstes von insgesamt neun Kindern des Florentiners Lorenzo il Magnifico und seiner Frau Clarice Orsini, die aus dem römischen Adelsgeschlecht der Orsini stammte, in Florenz geboren.
Ausgabedatum: 15. Oktober 2013

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2013 -2'300-



50 Euro Gedenkmünze 2014: Michelangelo

Bildseite: 50 Euro 2014 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2014 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt nur in dem Jahr 2014 gefertigt mit einem Nominal / Währung von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen bei 604-1019 Euro (Ø835€) je nach Prägeort, Prägejahr und Erhaltung der Münze. Die durchschnittlichen, monatlichen Verkaufszahlen liegen bei 1 Münzen (Neuwertig 1 -> Ø 835 € / Mit Gebrauchsspuren 0 -> Ø 0 €). Es wurden 2'300 Münzen geprägt. Text Bildseite: FRANCISCVS PP. ANNO II MMXIV Text Wertseite: R CITTA DEL VATICANO 50 euro
450. Todesjahr von Michelangelo
Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni oft nur Michelangelo (* 6. März 1475 in Caprese, Toskana; † 18. Februar 1564 in Rom), war ein italienischer Maler, Bildhauer, Baumeister (Architekt) und Dichter. Er gilt als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance und weit darüber hinaus.
Ausgabedatum: 14. Oktober 2014

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2014 R-2'300



50 Euro Gedenkmünze 2017: Lady Untier Knoten

Bildseite: 50 Euro 2017 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2017 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze aus Vatikanstadt: 50 Euro wurde in dem Jahr 2017 hergestellt. Der Durchmesser dieser Münze beträgt 28mm Die Münze ist 15g schwer. Das verwendete Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen zwischen 0-99999999 Euro (Ø0€) je nach Herstellungsjahr, Erhaltung und Herstellungsort. Es werden ca. 0 dieser Münzen im Monat verkauft, wovon 0 (Ø 0 €) neuwertig und 0 (Ø 0 €) mit Gebrauchsspuren sind. Es wurden 1'500 Münzen hergestellt. Text Bildseite: FRANCISCVS PONT. MAX. A. D. MMXVII IHS MISERANDO ATQUE ELIGENDO Text Wertseite: CITTA DEL VATICANO EURO 50 R L. DE SIMONI INC G. TITOTTO Entwurf: Bildseite und Wertseite: Gabriella Titotto, Luciana De Simoni Maria Knotenlöserin (auch Knotenmadonna oder Maria vom Knoten) ist ein Gnadenbild in der katholischen Wallfahrtskirche St. Peter am Perlach in Augsburg.
Ausgabedatum:

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2017 R Setvorhanden1'500

50 Euro Gedenkmünze 2017: Heilig Antonius Padua

Bildseite: 50 Euro 2017 Vatikanstadt Wertseite: 50 Euro 2017 Vatikanstadt

Münz-Informationen:

Die Sondermünze wurde in Vatikanstadt 2017 gefertigt mit einem Nominal / Währung von 50 Euro. Die Münze hat einen Durchmesser von 28mm und ist 15g schwer. Das Material besteht aus Gold. Die Preise für diese 50 Euro Münze liegen zwischen 671-1200 Euro (Ø862€) je nach Herstellungsjahr, Erhaltung und Herstellungsort. Es werden ca. 2 dieser Münzen im Monat verkauft, wovon 1 (Ø 911 €) neuwertig und 0 (Ø 0 €) mit Gebrauchsspuren sind. Es wurden 1'800 Münzen geprägt. Text Bildseite: ANNO V - MMXVII Franciscus PP. IHS MISERANDO ATQUE ELIGENDO L. DE SIMONI INC. P DANIELE Text Wertseite: 50 EURO R CITTA del VATICANO Der Entwurf kam von Bildseite und Wertseite: Patrizio Daniele, Luciana De Simoni . Päpstliche Basilika des Heiligen Antonius von Padua
Die Basilika des Heiligen Antonius regional oft auch nur Basilica del Santo oder einfach Santo) in Padua ist eines der berühmtesten und meistbesuchten Heiligtümer Italiens.
Antonius um 1195 (das Geburtsdatum ist unbekannt; traditionell wird der 15. August angegeben; als Geburtsjahr wird teils auch 1193,1191 oder, um 1188 angenommen) in Lissabon; † 13. Juni 1231 in Arcella bei Padua), oft auch Antonius von Lissabon genannt, war ein portugiesischer Theologe, Franziskaner und Prediger.
Ausgabedatum: 2017

Auflagezahlen:

Jahr / MarkeAuflagePPGeprägt in
2017 R-1'800


Ok, einverstanden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz